Einzelbildschirme als Werbemittel oder Informationsträger

Schuhhändler profitiert vom digitalen Preisetikett

Systemintegration von digitalen Preisschildern

Als Systemintegrator für digitale Preisschilder entwickelt die Firma business-light gemeinsam mit Seithe & Partner die Schnittstelle zu Apollon und damit die Verknüpfung zwischen Warenwirtschaft und Preisschild direkt am Schuhregal.
Somit ist es Zentral möglich, die Preisänderung direkt am Regal vorzunehmen.

Die automatisierte Preisanzeige ermöglicht Wettbewerbsvorteile, stabilisiert Margen, vermeidet Kosten und baut gleichzeitig Kundenvertrauen auf. Diese Lösung ermöglicht Schuhhändlern die eigene Preisstrategie umzusetzen

 

Vorteile auf einem Blick:

  • Vollständige Automatisierung einer der größten Herausforderungen im Einzelhandel
  • Zentralisation der Preissetzung 
  • Erfüllt die heutigen komplexen Omni-Channel-Anforderungen 
  • Maximiert Margen durch sofortige Preis-Reaktivität
  • Erlaubt eine dynamische Preisgestaltung
  • Kundenvertrauen wird aufgebaut 
  • Modernisiert die Filialen und verbessert die Außenwirkung

 

Die Übertragung zu den einzelnen Preisschildern erfolgt auf Basis der Infrarottechnologie.  Dies ermöglicht zusätzlich die Integration einer automatischen Produktplatzortung. Diese Daten können zum Aufbau einer einer Shopping-App genutzt werden.

Kunden, die auf der Suche nach bestimmten Produkten sind, können sich nun selbstständig im Geschäft orientieren und gleichzeitig die Verfügbarkeit des Produkts - in dem Markt in dem sie sich befinden - feststellen. Die Omni-Channel Erfahrung der Kunden wird dadurch stark verbessert.

Per PDA lassen sich die einzelnen Schilder mit dem jeeiligen Artikel verheiraten. Die Verkaufsteams im Geschäft haben somit die nötige Zeit sich den Kunden und damit dem Verkauf zu kümmern.

Kompetente und individuelle Beratung! Rufen Sie uns an!
0 21 61 / 84 90 23 1
oder füllen Sie unser Kontaktformular aus.

Impressum | Copyright 2017 by business-light